Salesforce Bewerbung: Fragen im Vorstellungsgespräch | Glassdoor.ch

Salesforce Bewerbung: Fragen im Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräche bei Salesforce

83 Bewertungen von Vorstellungsgesprächen

Erfahrung

Erfahrung
90%
4%
6%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
39%
30%
14%
10
6
1

Schwierigkeit

3.4
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
  1.  

    Enterprise Account Executive-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Frankfurt (Deutschland)
    Angebot abgelehnt
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich persönlich beworben. Der Vorgang dauerte 5 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im März 2020 bei Salesforce (Frankfurt (Deutschland)).

    Vorstellungsgespräch

    Ich wurde von einem Hiring Manager aus meiner LinkedIn Kontakliste direkt angeschrieben. Das fand ich sehr sympathisch und es entwickelte sich daraus unmittelbar ein für beide Seiten sehr konstruktiver Austausch.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Beruflicher Werdegang
      Vertriebserfahrung
      Kundensegmente und betreutes Kundenumfeld
      Wechselmotivation
      Why Salesforce   1 Antwort

  2.  

    Senior Account Executive-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Frankfurt (Deutschland)
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 7 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Februar 2020 bei Salesforce (Frankfurt (Deutschland)).

    Vorstellungsgespräch

    In Zeiten der Corona Pandemie und sozialer Distanzierung ist die Bewerbungsprozess in dem es ja um ein Kennenlernen und soziale Nähe geht eine Herausforderung, die mit einem klaren Prozess in 3 Vorstellungsgesprächen und begleitenden Kommunikation professionell durchgeführt wird.
    Je ein Gespräch mit dem Manager, dessen Manager und dann eine Präsentation vor dem Team.
    Alle Gespräche als Videochats und anschließendem Feedback.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Fachliche Fragen zur Gestaltung des Opportunity-Prozesses und der eigenen Rolle diesen zu managen.   1 Antwort
  3.  

    Senior Account Executive-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Stuttgart (Deutschland)
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich auf Empfehlung eines Mitarbeiters beworben. Der Vorgang dauerte 7 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Februar 2020 bei Salesforce (Stuttgart (Deutschland)).

    Vorstellungsgespräch

    Von Ende Februar bis Mitte April von der Empfehlung bis zum unterschriebenen Vertrag - ein Feedback intensiver und sehr effizienter Prozess. Der Empfehlungsmail folgte ein 1:1 Gespräch mit HR, dann ein 1:1 Gespräch mit dem Teamleiter und abschließend ein 1:5 Panel mit unterschiedlichen Teilnehmern auf der Seite von Salesforce

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Welche kritischen Situationen hatten Sie im Verkaufsgespräch und wie sind Sie damit umgegangen?   Frage beantworten
    • Was können wir von Ihnen bei Salesforce lernen?   Frage beantworten

  4.  

    Business Development Representative-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern (Deutschland)
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 3 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Januar 2020 bei Salesforce (München, Bayern (Deutschland)).

    Vorstellungsgespräch

    Ich hab hab online für die BDR Position beworben. Bereits 2 Stunden später rief mich ein Recruiter aus Dublin an. Nach einem ersten kurzen Gespräch, würde ich zu einem ersten Interview und anschließend zum Mock Call sowie Panel Interview eingeladen. Für den Noch Call bekommt man im Vorfeld einen Kunden zugeteilt, zudem man sich was überlegen muss. Der Mock Call ist auch die Grundlage für das anschließende Panel Interview!!

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  5.  

    Senior Account Executive-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern (Deutschland)
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich auf Empfehlung eines Mitarbeiters beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 5 Monate. Vorstellungsgespräch absolviert bei Salesforce (München, Bayern (Deutschland)).

    Vorstellungsgespräch

    Salesforce ist nicht umsonst #1 workplace: der gesamte Prozess rund um die Einstellung ist hochprofessionell und offen. Alle Termine wurden pünklich eingehalten, die Stimmung war immer sehr gut, ehrlich und offen. Ich habe mich immer wohl gefühlt und wurde als Bewerber gesehen und geachtet.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Was habe ich alles in meinem Leben gemacht und wozu stehe ich.   1 Antwort

  6.  

    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich auf anderem Weg beworben. Der Vorgang dauerte 4 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im September 2019 bei Salesforce.

    Vorstellungsgespräch

    Der gesamte Prozess war sehr gut strukturiert und alle Gespräche wurden durchweg professionell geführt. Folgende Gespräche fanden hierbei statt:

    1. Telefonat mit Salesforce Recruiting über die generelle Eignung für diese Rolle
    2. Vor-Ort-Gespräch mit den beiden Hiring Managern
    3. Vor-Ort-Panel Präsentation mit Hiring Manager, Account Executive und Solution Engineer
    4. Google Hangout mit Area Vice President

    Ich habe mich über den gesamten Prozess hinweg sehr gut betreut gefühlt. Das Recruiting stand jederzeit für Rückfragen bereit und war sehr hilfsbereit. Bei mir ist das Gefühl entstanden, dass sich Salesforce neben meiner fachlichen Eignung auch für mich als Mensch interessiert. Die Atmosphäre war von Anfang an kollegial, ja fast freundschaftlich.
    Die Gespräche waren inhaltlich anspruchsvoll. Eine gute Vorbereitung ist hierfür empfehlenswert, vor allem um Transfer-Fragen gut beantworten zu können (z.B. "heute machen Sie A. Wie würden Sie das auf Ihre Tätigkeit bei Salesforce übertragen?")
    Die gestellten Fragen in den Gesprächen waren sinnvoll und zielten darauf ab, die tatsächliche Kompetenz darzulegen - anstatt nur Erfahrungen abzufragen wurde oft danach gefragt, wie man einen bestimmten Sachverhalt angehen würde. Die Gespräche wirkten strukturiert und hatten einen roten Faden.
    Die Panel Präsentation gibt den Kandidaten eine tolle Möglichkeit, sich intensiver mit den Salesforce-Lösungen auseinandersetzen und dann einen Pitch vorzubereiten.
    Insgesamt hat der Prozess den positiven Eindruck, den ich vorab von Salesforce gewonnen habe, bestärkt und ich habe dadurch zusätzlich ein gutes Gefühl für das Anforderungsprofil dieser Stelle bekommen. Dadurch habe ich das Angebot guten Gewissens annehmen können.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Sie bekommen eine Liste mit Leads und sollen diese abarbeiten. Wie würden Sie vorgehen?
      Welche Vorteile bringen die Salesforce-Lösungen mit sich?
      Was werden Sie hier noch lernen können?
      Warum Salesforce?
      Bei der Telefonakquise stoßen Sie auf einen Ansprechpartner, der ein Wettbewerbsprodukt im Einsatz hat und damit grundsätzlich zufrieden ist. Wie gehen Sie weiter vor?
      Wie würden Sie sich als Mensch beschreiben?
      Mal angenommen, Sie fangen bei Salesforce an... In welchem Bereich würden Sie nach sechs Monaten wahrscheinlich ein Feedback von uns erhalten, dass Sie sich darin noch verbessern können?
      Wie sieht das Geschäftsmodell Ihrer derzeitigen Kunden aus? Wie verdienen sie ihr Geld?
      Welche Art von Führung brauchen Sie / wünschen Sie sich?   Frage beantworten

  7.  

    Director Events-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern (Deutschland)
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich auf Empfehlung eines Mitarbeiters beworben. Der Vorgang dauerte 7 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im September 2019 bei Salesforce (München, Bayern (Deutschland)).

    Vorstellungsgespräch

    Ich hatte über eine Zeitraum von 7 Wochen 4 Interviews (Telefoninterview HR / Google Meet mit dem Stellengenehmiger und zukünftigen Chef / Vor-Ort Panel-Interview mit vier Kollegen aus dem Bereich / Google Meet mit dem Deutschland-Chef). Der Interviewprozess (Kommunikation mit HR, Terminierung, zur Verfügungstellung von vorbereitenden Informationen) war extrem gut organisiert, sehr wertschätzend und transparent bzgl. des Status. Die angekündigten Schritte und Timings wurden super eingehalten; bei Verzögerungen wurde ich kurz informiert. Die vorbereitenden Unterlagen (Links, Glassdoor, Salesforce Portal) waren so umfangreich und vielfältig, dass ein "unvorbereitetes" Interview nahezu nicht möglich ist. Zudem war ich ein internal referral und habe wertvolle Tipps und Hilfestellung von dem Salesforce-Kollegen erhalten, der mich empfohlen hat. Die Interviews selbst waren sehr wertschätzend, freundlich und mit guter Stimmung. Ich als Kandidat hatte immer das Gefühl, dass auch ich Salesforce interviewe. Die Fragen waren absolut fair und waren eine Kombination aus Fach- und Kultur/Werte. HR hat CV bezogene allgemeine Fragen gestellt, im Gespräch mit dem zukünftige Chef ging es um Fachfragen und die Firmenkultur, im Rahmen des Panelinterviews musste ich eine kleine fachbezogene Aufgabe lösen und das Team konnte Fragen loswerden. Das letzte Interview war eine Mischung aus allem. Nach den Interviews musste ich mich dann bei HR bzgl. der next steps zurückmelden. Auch hier wurde zeitnah über die nächsten Schritte informiert. In Summe war es ein durch und durch positives Bewerbungsverfahren und hat bei allem Druck Spaß gemacht.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

  8.  

    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich auf Empfehlung eines Mitarbeiters beworben. Der Vorgang dauerte 8 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert bei Salesforce.

    Vorstellungsgespräch

    Vom initialen Gespräch bis zum Angebot hat es insgesamt c. 8-9 Wochen gedauert.
    Ich wurde immer über den nächsten Schritt informiert und auch sehr gut vorbereitet. Dieses hat mich äusserst positiv überrrascht und auch meine Entscheidung für Salesforce bzw. Mulesoft beeinflusst.

    Ablauf
    1. Gespräch - HR (Telefon)
    2. Gespräch - Manager Salesforce ZH (Telefon)
    3. Gespräch - Panel Interview in ZH( Präsentation über sich bzw. Salesforce)
    4. 2. Gespräch mit Mulesoft Manager (Telefon)
    5. Gespräch - Rollenspiel in Köln

    Ich habe 2 verschiedene Interviewphasen durchlaufen. Einmal für Salesforce und dann für Mulesoft, letztendlich bin ich bei Mulesoft eingestiegen.
    Dieses hat mir gezeigt, dass Salesforce nicht nur lose sagt wie wichtig Vielfalt und Diversität ist, sondern es auch wirklich lebt.

    Das gesamte Team hat sich so viel Mühe gegeben, um wirklich sicher zustellen, dass wir zueinander passen von der persönlichen Mentalität und Motivation her als auch der professionellen Ambition.

    Feedback
    Ich empfand es als sehr positiv nach jedem Interview einen Austausch bzw Feedbackgespräch mit HR bekommen zu haben. Dieses hat mich immer auf den nächsten Schritt im Prozess vorbereit weIcher auch immer sehr zeitnah koordiniert wurde.

    Ich empfehle jedem sich gut vorzubereiten, Salesforce ist in diesr Hinsicht sehr transparent und präsent (YouTube, LinkedIN, Xing, etc) daher sollte dieses nicht wirklich ein Problem sein.

    Stellt FRAGEN !
    Was man auf jeden Fall auch beanspruchen sollte sind die diverse Hilfestellungen des HR Teams .
    Der oder die HR Recruiter sind für euch da und beantworten gerne Fragen, dieses hilft euch noch besser vorbereitet zu sein bzw. zu verstehen ob man auch wirklich zur Firma oder Rolle passt.

    SF ist gross daher muss die erste Stelle nicht gleich passen, aber geht offen und ehrlich ins Gespräch rein. Es kann nur Gutes dabei für euch rausspringen.

    Viel Erfolg!

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Warum SF?
      Warum möchtest du wechseln obwohl du in der alten Firma erfolgreich bist?
      Wie gehst du mit Misserfolgen um?
      Wenn wir dich morgen einstellen wie würdest du erfolgreich sein?
      Was bewegt dich am meisten?
      Wie würden deinen Kollegen dich beschreiben?   Frage beantworten

  9.  

    Business Development Representative-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Dublin, Dublin (Irland)
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich auf anderem Weg beworben. Der Vorgang dauerte 3 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im August 2019 bei Salesforce (Dublin, Dublin (Irland)).

    Vorstellungsgespräch

    Ich wurde von einem Recruiter kontaktiert, der in einem 30 Minuten Gespräch alle relevanten Infos abfragte und gab. Daraufhin gab es ein Skype Gespräch mit 2 Managern. Zuletzt hab ich die Einladung zu dem Gespräch mit dem Director und dem Manager. Es ging alles super schnell ca. 3 Wochen.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  10.  

    Account Executive-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Dublin, Dublin (Irland)
    Angebot abgelehnt
    Positive Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich auf Empfehlung eines Mitarbeiters beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 2 Monate. Vorstellungsgespräch absolviert im August 2019 bei Salesforce (Dublin, Dublin (Irland)).

    Vorstellungsgespräch

    Mehrere Gespräche per Telefon / Video am Anfangen. Dann später Panel Presentation in Dublin. Habe immer klare Leitfäden bekommen, was zu tun ist und wie ich mich vorbereiten kann. Sehr fairer Prozess.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Warum ich? Warum Salesforce? Wie würdest Salesforce jemandem erklären?   Frage beantworten

Verpassen Sie nicht Ihren Traumjob
Laden Sie Ihren Lebenslauf hoch, um sich schnell und einfach für Jobs zu bewerben. Bewerben leicht gemacht!