Arbeitgeberbewertungen für Universität St. Gallen | Glassdoor.ch

Glassdoor verwendet Cookies um ein optimales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Indem Sie fortfahren stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies zu. OK | Mehr erfahren

Bewertungen für Universität St. Gallen

Aktualisiert am 4. Februar 2018
33 Bewertungen

Filter

Filter

VollzeitTeilzeit

4.4
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Universität St. Gallen President Thomas Bieger
Thomas Bieger
12 Bewertungen

33 Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „studentische Mitarbeiterin”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Teilzeit bei Universität St. Gallen gearbeitet

    Pros

    Tolles Team: insbesondere guter Zusammenhalt und man unternimmt auch hin und wieder etwas ausserhalb der Arbeit.

    Kontras

    Nichts, was mir einfallen würde.

    Rat an das Management

    Kein Rat, sollte so blieben wie im Moment


  2. „Gute akademische Laufbahn”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Universität St. Gallen

    Pros

    Interessante Forschung, gute internationale Vernetzung, umfassendes Know how in vielen Instituten

    Kontras

    Zusammenarbeit unter Doktoranden wird durch Auflagen erschwert

    Rat an das Management

    Interuniversitäre Kooperationen könnten gezielter gefördert werden.


  3. „Wissenschaftlicher Mitarbeiter”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Research Associate in Sankt Gallen
    Akt. Mitarbeiter - Research Associate in Sankt Gallen
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Teilzeit bei Universität St. Gallen (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Die Universiät bietet ein professionelles, leistungsorientiertes Umfeld mit großartigen Konditionen für Forschung und die persönliche/ professionelle Weiterentwicklung der Angestellten. Die Kollegen sind äußerst Hilfreich und Experten in ihrem jeweiligen Feld.

    Kontras

    Im Vergleich zur Privatwirtschaft bietet die akademische Laufbahn wesentlich geringere Gehälter, die aber mit großer professioneller Freiheit mehr als aufgehoben werden. Es ist teilweise großes Eigenengagement gefragt und darüber hinaus streckenweise hohe Anspruchsbereitschaft über das durchschnittliche Maß hinaus.

    Rat an das Management

    Die Universität sollte versuche, internationale Ansprüche an Forschung & Lehre mit dem eigenen Anspruch, Menschen ausgerichtet an den spezifischen Anforderungen der Universität und ihren Anspruchsgruppen, auszubilden, zu verbinden.


  4. Sind diese Infos hilfreich? Die Community freut sich über jeden Beitrag – Bewertung hinzufügen (anonym)


  5. „Student”

    StarStarStarStarStar
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Pros

    Gute Uni und mit Leistungsbereiten Kommilitonen

    Kontras

    Nahezu alle Studenten wollen ins Investment Banking oder Consulting


  6. „Universität St.Gallen, Executive School, Executive MBA HSG”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Sankt Gallen
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Sankt Gallen
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Universität St. Gallen gearbeitet (Über 3 Jahre)

    Pros

    - Autonomie
    - Flexibilität
    - Ressourcen
    - Work Life Balance
    - Vergütung

    Kontras

    - Struktur
    - Führung
    - Effektivität
    - Planung
    - Zielorientierung

    Rat an das Management

    - Mehr Struktur
    - Mehr Führung
    - Wenig Laisser-Faire-Führung


  7. „Für den Dr. muss man hart arbeiten”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Wissenschaftlicher Assistent in Sankt Gallen
    Akt. Mitarbeiter - Wissenschaftlicher Assistent in Sankt Gallen
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Universität St. Gallen (Über 3 Jahre)

    Pros

    Viel Freiheit in der Gestaltung der Arbeit (Zeiten, Home/Reise Office). Aber STARK abhängig vom jeweiligen Lehrstuhl.
    Möglichkeit zur Promotion und Weiterbildungen der HSG
    KiTa und Sportangebot

    Kontras

    Unterdurchschnittliche Bezahlung für das Geforderte
    Starke Abhängigkeit vom Professor

    Rat an das Management

    Für mehr Transparenz sorgen. Freiheitsgrade der Professoren einschränken.


  8. „Forschung an der Praxis”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Research Associate in Sankt Gallen
    Akt. Mitarbeiter - Research Associate in Sankt Gallen
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Teilzeit bei Universität St. Gallen (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Möglichkeit einer Weiterbildung mit Bezug zur Praxis.
    Möglichkeit, sich als Forscher zu positionieren oder sich für die Privatwirtschaft vorzubereiten.

    Kontras

    Teilweise wenig Mitarbeiter-Goodies vom Arbeitgeber selbst aus; viel vom jeweiligen Institut abhängig.

    Rat an das Management

    Onboarding könnte verbessert werden, ist meines Erachtens zu stark Institutsabhängig; Bezug zur Homebase / Mutterschiff fehlt.


  9. „Doktorand”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Universität St. Gallen gearbeitet

    Pros

    Zusammenarbeit in einem sehr jungen Team von Doktroranden; interessante Themenstellungen und Projekte mit der Praxis; sehr steile Lernkurve durch Verantwortungsübernahme; sehr gute Entwicklungschancen für das spätere Berufsleben

    Kontras

    Um ehrlich zu sein, mir fallen nicht wirklich Punkte ein, die ich im Nachhinein als Kontras bewerten würde. Man muss wissen, dass die Lebenshaltungskosten in der Schweiz sehr teuer sind und das Gehalt, welches man als Doktorand erhält und welches im Vergleich bereits sehr gut ist, dennoch in der Schweiz relativ bescheiden ist. Da man jedoch nach der Uni sowieso noch einen eher niedrigeren Lebensstandard gewohnt ist, sollte das kein Problem sein.

    Rat an das Management

    Behalten Sie sich den Charakter der St.Galler Universität bei und fördern weiterhin die starke Nähe zur Praxis. Die Möglichkeit, eine so praxisnahe Promotion zu absolvieren, war für mich der entscheidende Grund, nach St.Gallen zu kommen. Ich denke, dass das Angebot in St.Gallen nahezu einzigartig ist.


  10. „Uni SG”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Universität St. Gallen

    Pros

    Renommierte Universität, anerkannt im In und Ausland, gute Studierenden, internationals Flair, unternehmerisches Denken im Business Bereich

    Kontras

    Vergütung ausser bei Professoren eher mässig, kein tenure track, seit Jahren zu viele Studierende für die vorhandenen räumlichen und personellen Gegebenheiten

    Rat an das Management

    Einführung von tenure track Positionen, Vergütung nach Leistung, Zulassungsbeschränkungen bei den Studierenden nach Leistung


  11. „Super Arbeitgeber im Jungen Team (Promotion)”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    Akt. Mitarbeiter - Research Associate in Sankt Gallen
    Akt. Mitarbeiter - Research Associate in Sankt Gallen
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Pros

    - Verdient guter Ruf der Universität
    - Junges Team der Doktoranden, guter Zusammenhalt der Kommilitonen
    - Viel Flexibilität und Entscheidungsfreiheit in interessanten Projekten
    - Je nach Institut viel Industriebezug oder Forschungsstärke

    Kontras

    - Teilweise zu wenig Anleitung und Anweisung der Professoren
    - Räumlichkeiten reichen für stark wachsende Studentenzahl nicht wirklich aus
    - Lieblingsprojekte von Professoren haben hohen Einfluss

    Rat an das Management

    - Bessere Förderung von Forschung: durch die angebotenen Seminare; zum Beispiel indem Veröffentlichungen verpflichtend gemacht werden für alle Doktoranden; durch verpflichtenden Konferenzbesuch im ersten Doktoratsjahr


33 von 37 Bewertungen angezeigt
Filter zurücksetzen