Arbeitgeberbewertungen für IBM | Glassdoor.ch

Bewertungen für IBM

Aktualisiert am 9. Dezember 2018
38'831 Bewertungen

Filter

Filter


3.6
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
IBM CEO Virginia Rometty
Virginia Rometty
15'200 Bewertungen

Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Schlechte Bezahlung für Mitarbeiter, Bonus nur für den Vorstand”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Pros

    Sehr nette Kollegen, Reputation, Internationalität

    Kontras

    Schlechte Bezahlung, keine Team Events, keine Weihnachtsfeier, nicht einmal eine Feier für Mitarbeiter zum Hundertjährigen Jubiläum


  2. „IBM Master Student”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern (Deutschland)
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern (Deutschland)
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite bei IBM (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Dauert 2 Jahre, nach einem Jahr gibt es eine Gehaltserhöhung von 500(brutto). Man hat Zugriff auf extra Kurse/Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Kontras

    Da das Gehalt in ganz Deutschland gleich ist, ist es für München "etwas zu wenig", da die Unterhaltskosten höher sind als z.B. in Köln o.ä.

    Rat an das Management

    -

  3. „Ich Bin Mehr Wert - IBM”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei IBM

    Pros

    Kollegen
    Diversity
    Interkulturelle Zusammenarbeit
    Arbeitsplatzausstattung
    Social Media und Reputation

    Kontras

    Gehalt
    Kosteneinsparungen
    Weiterbildung
    Anzahl der Management-Ebenen
    Offshore und Nearshore


  4. „Client Executive”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei IBM

    Pros

    Flexible Arbeitszeit, Inspirierende Kollegen, Flexibilität als Eltern.

    Kontras

    Eine Weile lang viele personal Abgänge.


  5. „langjährige Kundschaft ist uns ziemlich egal”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Technical Support Engineer in München, Bayern (Deutschland)
    Ehem. Mitarbeiter - Technical Support Engineer in München, Bayern (Deutschland)
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Negativ Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei IBM gearbeitet (Über 10 Jahre)

    Pros

    interessante Kunden
    evtl. noch interessante Projekte und Zukunftsthemen
    immer noch ein Name, wenn auch immer mehr verbrannt und 'die am schlechtesten gepflegte Marke'
    Home Office !! Und Arbeitszeiten echt flexibel.

    Kontras

    Pech, wenn du in der althergebrachten Sparten (Hardware, Software) bist, oder ein Kunde davon. Die sprichwörtliche Kuh, die grade so am Leben erhalten wird, dass man sie noch lange melken kann, als Futter muss billiges Surrogat herhalten.
    Die programmatische 'Disruption' grenzt an Vergewaltigung - aller Beteiligter. Diese Entmündigung der Kundschaft ist so lächerlich wie symptomatisch, am meißten zerstörte man eigenes gutes Geschäft. Es ist extrem erstaunlich, wie wenig nachhalting-betriebswirtschaftlich der Laden geführt wird.
    Wenn Kosten (und Sparen) das einzige betriebswirtschaftliche Kriterium ist, sinkt die Stimmung ins Bodenlose; positive, zukunftsweisende Ideen interessieren niemanden und kommen eigentlich nicht mehr vor.

    Rat an das Management

    Welches Management? In/aus D(ACH) war ja kaum noch etwas zu verspüren, schon gar nicht, daß man irgendetwas 'vernünftiges' wenigstens für lokal nach oben (US) durchsetzte.


  6. „Super Arbeitgeber!”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei IBM

    Pros

    flexible arbeitszeiten, internationales Netzwerk, Spannende Projekte

    Kontras

    Quarter driven company
    Big company politics

    Rat an das Management

    put the employees first and they will put the customer first


  7. „International”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Consultant in Wien (Österreich)
    Ehem. Mitarbeiter - Consultant in Wien (Österreich)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei IBM gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    tolle Entwicklungsmöglichkeiten, Kollegen, gutes Arbeitsklima, interessante Projekte

    Kontras

    viele Ebenen, komplizierte Prozesse, bürokratisch

  8. „IT Großkonzern mit pros and kons”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - IT-Architekt in Chemnitz, Sachsen (Deutschland)
    Akt. Mitarbeiter - IT-Architekt in Chemnitz, Sachsen (Deutschland)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei IBM (Über 8 Jahre)

    Pros

    Viele Möglichkeiten sich zu entfalten

    Kontras

    Es gibt teilweise starre langwierige Prozesse

    Rat an das Management

    more agile


  9. Hilfreich (1)

    „Management mit Angst”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - IT-Spezialist in München, Bayern (Deutschland)
    Ehem. Mitarbeiter - IT-Spezialist in München, Bayern (Deutschland)
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Negativ Geschäftsführer

    Ich habe bei IBM gearbeitet (Über 10 Jahre)

    Pros

    Tolle Möglichkeiten erhalten, Internationale Erfahrungen machen können, Toller Kollege/inn/en-Zusammenhalt

    Kontras

    Gehaltsentwicklung innerhalb der IBM ist eher bescheiden -- "wechsle den Arbeitgeber um mehr zu verdienen"

    Rat an das Management

    Management droht und exekutiert amerikanische Vorgaben ohne auf lokale Gegebenheiten zu achten -- Interessen der eigenen Gesellschaft müssen standhaft vertreten werden.


  10. „Fair aber zu langsam”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Senior Account Executive in München, Bayern (Deutschland)
    Ehem. Mitarbeiter - Senior Account Executive in München, Bayern (Deutschland)
    Empfiehlt
    Negative Prognose
    Negativ Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei IBM gearbeitet (Über 8 Jahre)

    Pros

    Fairer Arbeitgeber. Man erhält immer support. Gutes kollegiales miteinander. Sehr gutes know how.

    Kontras

    Leider zu lahm bei der Umsetzung beim Kunden. Vertragsverhandlungen sind ein Alptraum. Aber das wird sich ändern...fragt sich nur in welcher Geschwindigkeit.

    Rat an das Management

    Schafft schlanke Hierarchien