Bewertungen für Hilton

Aktualisiert am 8. Mai 2020

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
4.1
81%
Würden einem Freund empfehlen
93%
Befürworten Geschäftsführer
Hilton President and CEO Christopher Nassetta
Christopher Nassetta
2'054 Bewertungen
  1. „Ich arbeite seit 15 Jahren in der Residenz des Botschafters als Butler.”

    5.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Butler in Zürich
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 8 Jahren bei Hilton - Vollzeit

    Pros

    Ich arbeite gern im Hilton, weil es eines der bekannten Hotels ist.

    Kontras

    Eine der Herausforderungen im Hilton ist der Zeitplan, man sollte darauf vorbereitet sein, sich einen neuen zu erstellen...

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    Hilton2014-03-07
  2. „Hilton Zürich Airport Bewertung”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Duty Manager in Opfikon
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe bei Hilton gearbeitet -

    Pros

    es sind hier 20 würter erforderlich, wesshalb ich aber trotzdem nichts positives hier schreiben kann, es sei denn es zählt das Gerücht dass die Immobilie generell verkauft werden soll, weil die Competitiion mit Radisson, Dorinth und (ab 2017) 2x Hyatt ) zu gross ist

    Kontras

    Das Hotel existiert seit über 40 Jahren ... der Finanz Direktor ist an der Immob. beteiligt, daher ist er auch der einzige der schon lange dabei ist. Alle anderen, wechseln im 2 jahres Schnitt. Der GM sogar im 12 Jahresschnitt, der wird teilweise von den "Ownern" (Blackrock) aus am Freitag abend aus dem Hotel geworfen und am Montag steht ein neuer GM da. Aber egal, was sollst .... sowas hier liest ja kein GM also: Ich war Duty Manager für über 2 Jahre, Bereich FO. Mitarbeiter waren witzig und einen gute Truppe, aber es wurde einem eben immer schwer gemacht. Sei es mit Entscheidungen vom FO Manager, seis vom Hotel ( sparen spare spare) usw. Die Leute sind eben in der Hotellerie und diese ist nicht mehr wie vor 50 Jahren, gute Service ist ein Fremdwort. Als Gerd Müller, DER Müller eingecheckt hat, musst ich (FO) ein Treatment beantragen, es gab einen Apfel, einen Birne und eine Banane als Obsttreatment ( "wir könenn uns nicht mehr leisten, das ist nun Hilton Standart" war die Antwort auf die Frage ob noch alles richtig sitzt im Kopf) ...Es gibt 1000 Beispiels ( über betrunken Bellboys, über keine Leute von denen man was lernen kann, über nicht mögliche Wechsel innert der Hilton gruppe, über ständige Beschwerden von Airport Crews - was anderes check man nicht mehr ein, über Essen usw ... was einfach revidiert wird weil seit ca.11 der Sparstift angesetzt ist. Das Hotel war vor 10 das produktievste in Europe, JEDER Mitarbeiter hat damals ein Hilton Mountainbike bekommen ... das waren Zeiten, heute ist es eine Rumpelkammer mit (ohne) Sterne, die musste man ja auch wegnehmen - Neue Philosophie... nicht mal ins Zeugnis kommt das mehr rein, was soll das? Dann hat man nicht mal mehr einen top referenz sondern nur mehr ein reguläres Hotel im Zeugnis Kurz um, ich bin seit einiger Zeit raus, lasst es sein Leute. Geht ins Dorint, oder Radisson, am besten aber ihr geht gar nicht erst in die Hotellerie hier in Zürich. Nicht mal Dolter, Bellevue, Bellerieve etc sind noch was sie waren. Lohn überall MINDESTLOHN laut LGAV, keine Vertragsverhandlungen, es sei denn man Arbeitet 1 Jahr Gratis, 400 Prozen, dann vlt. mal 20chf .. nein im Ernst - jeder der heute noch ins Hotel geht ist falsch. Die Branche ist kaputt - man kann sich genau so gut in der freien wirtschaft bewerben und hat 2000chf mehr, und Sonntags frei, kann leute treffen und ha tin real Work.Life-Balance. Was gut ist am Hilton: Das das Gerücht umgeht, dass es bald umbenannt werden soll oder die Immobilie generell verkauft werden soll, weil die Competition mir Radisson, Dorinth und (ab 2017) 2x Hyatt ) zu gross ist . Wer also einen sicheren Arbeitgeber sucht, sucht sich was anderes ....

    Weiterlesen
    Hilton2015-12-21
  3. „Super als Nebenjob”

    5.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Aushilfskraft in Bonn
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei Hilton gearbeitet - Teilzeit

    Pros

    Nette Mitarbeiter, nette Vorgesetzte, gutes Gehalt... als Nebenverdienst ist es super hier zu arbeiten, da vor allem die Schichten frei wählbar sind und abgestimmt werden können. Das Arbeitsklima ist toll und die Bezahlung ist auch okay, Trinkgeld nicht mit einberechnet.

    Kontras

    Teilweise unfreundliche und arrogante Gäste (normal in der Gastronomie und Hotellerie), wofür das Hotel ja nichts kann. Es ist immer verwunderlich, wie Gäste denken dass der Service so behandelt werden kann.

    Hilton2020-05-08
  4. „Nett”

    5.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Senior Marketing Manager in Schaan
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite bei Hilton - Vollzeit

    Pros

    Gut und super und toll Und spitze

    Kontras

    Keine - Alles sauber und aufgeräumt

    Weiterlesen
    Hilton2020-04-18
  5. „Gute Atmosphäre, niedriges Gehalt, viele Überstunden”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Accountant in München, Bayern
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose

    Ich habe bei Hilton gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Gute Atmosphäre im Team, Feedbackkultur mit Abteilungsleiter

    Kontras

    Vertrag nahe Mindestlohnniveau, für ein paar Kröten über Tarif sind dafür 10 Überstunden pro Monat inklusive, die auch in Anspruch genommen werden.

    Weiterlesen
    Hilton2020-04-26
  6. „Duales Studium”

    4.0
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 

    Ich arbeite bei Hilton - Vollzeit

    Pros

    International, Anspruchsvoll, Gutes Arbeitsklima, gemeinsame Ausflüge mit Azubis

    Kontras

    Weit von zuhause weg, teure Wohnung,

    Hilton2019-12-28
  7. „Mittel bis gut”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 

    Ich arbeite bei Hilton - Vollzeit

    Pros

    Nettes Team und angenehmes Arbeitsumfeld.

    Kontras

    Bezahlung unterdurchschnittlich und viele Ueberstunden

    Hilton2019-09-01
  8. „Alles super”

    5.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite bei Hilton - Teilzeit

    Pros

    Benefits sind echt toll, es gibt viele Möglichkeiten

    Kontras

    Work-life balance ist schwierig, wenn man Vollzeit arbeitet

    Hilton2019-07-04
  9. „Küchenchef”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite bei Hilton - Vollzeit

    Pros

    familiär, verständnisvoll, Freiraum, Umgebung, Natur

    Kontras

    zeitaufwendig, Stress, 6-Tage-Woche, Hektik, Kollegen, Bezahlung

    Hilton2019-06-28