Arbeiten bei SThree | Glassdoor.ch

Überblick über SThree

London, England (Vereinigtes Königreich)
1'001 bis 5'000 Mitarbeiter
1986
Privatunternehmen
Personalrekrutierung & Outsourcing
500 Millionen bis 1 Milliarde CHF pro Jahr
Unbekannt
SThree setzt globale Massstäbe im Recruitment und eine Karriere bei uns eröffnet unzählige Möglichkeiten. Wir sind eine international führende Personalberatung mit ... Mehr lesen

Bewertungen für SThree

3.5
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
(kein Bild)
Mark Dorman
9 Bewertungen
  • „Talentschmiede mit Potential”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Sen Consultant in München, Bayern (Deutschland)
    Akt. Mitarbeiter - Sen Consultant in München, Bayern (Deutschland)
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei SThree (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten, gute Events, Arbeitsklima ist um einiges besser als in den anderen Personalberatungen.

    Kontras

    Beförderungsstrategie ist manchmal sehr anstrengend

Alle 350 Bewertungen anzeigen

Vorstellungsgespräche bei SThree

Erfahrung

Erfahrung
46%
36%
18%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
60%
30%
10%

Schwierigkeit

2.5
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
  1.  

    Junior Recruiter-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Negative Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich über einen Personalvermittler beworben. Der Vorgang dauerte 1 Tag. Vorstellungsgespräch absolviert bei SThree.

    Vorstellungsgespräch

    Absolute Zeitverschwendung.
    Ich habe mit vielen Agenturen kommuniziert, aber diese ist besonders- schreibe normalerweise auch keine Reviews, aber diesmal mache ich eine Ausnahme.

    Ich wurde per LinkedIn angesprochen, ob derzeit gewisse Wechselbereitschaft besteht wobei keine konkrete Stelle erwähnt wurde. Auf 3x (2 verschiedene Personen) konnten die korrekten Kontaktdaten seitens der Mitarbeiter nicht hinterlegt und angewandt werden, der 3.Mitarbeiter hat die dann wohl aber schon erfolgreich notiert.

    Nach einem spontanen Anruf (obwohl explizit gebeten, einen Termin im Voraus per Email zu finden) kam eine Frage, wieso ich an "der" Stelle Interesse habe. Ich habe mich um keine konkrete Stelle beworben und mir wurde nur ein informatives Gespräch über die aktuellen Möglichkeiten angeboten.

    Inhaltlich passte die Stelle überhaupt nicht (7J Erfahrung im Bereich, junior Stelle angeboten) und mein Lebenslauf wurde auch nicht gründlich gelesen, obwohl er nicht zu lang ist (zB es wurde (einigermaßen frech) erwähnt, ich habe keine Erfahrung im Sub-Gebiet XY/Tätigkeit, obwohl explizit im Lebenslauf notiert). Die Einstufung als "junior" in diesem Fall und für die genannte Stelle kann ich natürlich nachvollziehen und war wohl die einzige angemessene Einschätzung.

    Meine Empfehlung: anstatt den potentiellen Kandidaten nach Motivation für eine konkrete , nicht besprochene Stelle zu fragen, könnte man zuerst nachfragen, wo seine Vorstellungen bezüglich der nächsten beruflichen Herausforderungen liegen, wenn man ihn schon selbst proaktiv anspricht.

    Insgesamt: Vorgehensweise, Aufmerksamkeit, Kontaktaufnahmen und Diskussion sehr unprofessionell.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Wieso haben Sie Interesse an dieser Stelle?   1 Antwort
Alle 156 Gespräche anzeigen

Auszeichnungen und Preise für SThree

  • APSCo Award for Excellence Diversity and Inclusion, APSCo Awards for Excellence, 2016
  • Supplier Excellence Award from KellyOCG, Kelly OCG, 2017
Mehr anzeigen

Sie arbeiten bei SThree? Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

SThree
  • Star
  • Star
  • Star
  • Star
  • Star
 
Zum Bewerten klicken
oder